Der Materialbedarf für den Zaunbau

MaschendrahtzaunWer ein Zaunsystem selbst bauen möchte, egal ob als Maschendrahtzaun oder als Doppelstabmatte, der sollte im Vorfeld einige Aspekte berücksichtigen. Ohne eine sorgfältige Planung geht hier nämlich nichts. Doch mit dem nötigen handwerklichen Geschick und den entsprechenden Materialien, ist praktisches jedes Maschendraht-Projekt zu schaffen.

Zuerst einmal muss natürlich entschieden werden, aus welchem Material das Zaunsystem sein soll. Hier gibt es in Heimwerkermärkten und Online Shops eine große Auswahl, die von Holz über Metall bis zu Kunststoff reicht. Die Materialien der Zäune unterschieden sich vor allem erst einmal im Preis. Ein weiteres Kriterium ist aber auch der Pflege- und Wartungsaufwand, der z.B. für einen Maschendrahtzaun sehr gering ist.
Weiterlesen


Maschendrahtzaun online

Einen Maschendrahtzaun online kaufen

Viele Garten-, Klein- oder Schrebergarten-Besitzer, denken über eine preisgünstige Alternative nach um ihr Grundstück einzuzäunen. Dabei wird immer wieder gern auf den guten alten Maschendrahtzaun grünDrahtzaun zurückgegriffen, der schon seit Jahrzehnten die Gärten einsäumt. In der Regel wird dabei der Maschendrahtzaun in Grün genutzt, da die Grundstücksgrenze immer wieder gern mit Hecken und Sträuchern verschönert wird, um die Optik des Gartens nicht zu stören.

Durch einen Maschendrahtzaun hinter der Hecke, wird verhindert, dass sich Tiere auf das Grundstück verlaufen, aber auch das die eigenen Haustiere auf dem Grundstück bleiben. Aber nicht nur seine lange Tradition bringt die Gartenbesitzer immer wieder dazu, einen Maschendrahtzaun zu wählen, sondern es ist auch sein unschlagbar günstiger Preis, sowie die vielen Varianten in denen der Maschendrahtzaun angeboten wird und auch die Möglichkeit gleich ein passendes Maschendrahtzaun Set zu wählen. Bei einem kurzen Vergleich wird jeder feststellen, dass ein Maschendraht stets günstiger ist, als beispielsweise ein schmiedeeiserner Zaun oder der gute alte Jägerzaun aus Holz.
Weiterlesen


Zaunzubehör das bei der Zaunmontage nicht fehlen sollte

fence-389826_640Zu dem essentiellen Zaunzubehör gehört der sogenannte Bindedraht, wenn man einen Maschendrahtzaun aufstellen will. Dieser erfüllt, wie der Name bereits vermuten lässt, die Funktion, das Maschendrahtzaun – Geflecht am Spanndraht oder an den Pfosten zu befestigen. Bindedraht kann in verschiedenen Rollenlängen erworben werden. Auch die Drahtstärke ist individuell wählbar und abhänging von der Maschendrahtzaun Stärke. Verfügbar ist u.a. die Drahtstärke 3,1 mm, 3,4 mm und 1,4 mm.

Je nach Drahtstärke eignet sich Bindedraht sogar als Basteldraht und findet so noch einen zusätzlichen Einsatzbereich. Selbst in der Floristik wird Bindedraht gerne eingesetzt.
Weiterlesen


Eine kleine Maschendrahtzaun-Erklärung

clamp-140597_640Beim Zaunkauf können einige Fragen aufkommen, insbesondere, wenn man sich den vielen Fachbegriffen gegenübersieht. Um einen kleinen Überblick zum Thema Maschendrahtzaun zu gewinnen, sollen an dieser Stelle einige weitere Begriffe rund um das Produkt Gartenzaun, insbesondere dem Maschendrahtzaun, erläutert werden.

So stößt man immer wieder auf den Begriff der Schelle. Diese ähnelt in ihrer Optik ein wenig einer Handfessel.
Weiterlesen


Ein Hoftor komplettiert die Zaunanlage

garden-gate-116918_640Ein Hoftor schafft Atmosphäre. Statt das Grundstück frei zugänglich betreten zu können, bieten Hoftore eine willkommene Zugangskontrolle und schenken ein Stück Sicherheit. Auch für den Eigentümer fühlt es sich gut an, ein Hoftor passieren zu können. Es wertet das Grundstück nicht nur optisch auf.

Das weite Sortiment in Sachen Hoftor hält dabei für jeden die passende Ausführung bereit. Ein Hoftor kann in eine Zaunanlage, egal ob Maschendrahtzaun oder Doppelstabmattenzaun, ebenso integriert werden wie in eine Hecke, die das Grundstück umschließt.
Weiterlesen


Doppelstabmattenzäune – eine Zaunanlage für alle Fälle

Eine Art von Zaunanlage, auf die man immer wieder stößt, sind Doppelstabmattenzäune. Doppelstabmatten eignen sich für alle fans-115570_640diejenigen, die auf ein Maximum an Stabilität vertrauen möchten und für die ein Maschendrahtzaun zu wenig Stabilität mit sich bringt.

Doppelstabmattenzäune verformen nicht und überzeugen daher mit einer besonders hohen Langlebigkeit. Für einen Doppelstabmattenzaun werden senkrechte Stäbe innen und zwei waagrechte Stäbe außen miteinander verschweißt. So sind die Doppelstabmatten untrennbar mit einander verbunden und der Doppelstabmattenzaun ist praktisch durch nichts im Alltag mehr zu zerstören, egal ob darauf herumgeklettert oder daran gerüttelt wird.
Weiterlesen


Ein Metallzaun vereint viele Vorzüge

sparrow-426961_640Wer an einen Metallzaun denkt, der bringt meist mit dem Material Metall automatisch Kälte und Härte in Verbindung. Dem ist jedoch durchaus nicht zwingend so. Ein Metallzaun kann sich durchaus auch dekorativ als Maschendrahtzaun, und dazu überaus modern präsentieren.

Ebenfalls gibt es Maschendrahtzaun als Zaunmodelle, die puristisch und zeitlos in ihrer Optik sind, oder aber geradezu raffiniert verschönert, wenn beispielsweise die Streben aus Metall mit Ornamenten aufgewertet werden. Bei dem Zaunmaterial Metall stehen also viele Optionen offen.
Weiterlesen


Maschendrahtzaun Pfosten

Einen Gartenzaun sollte jedes Grundstück aufweisen, denn nur so sind bestimmte Grenzen zuerkennen. Allerdings ist der Zaun Kauf heute ein schweres Unterfangen, denn Zäune sind Eckpfosten beim Maschendrahtzaunziemlich teuer in der Anschaffung. Je nach Material sind einige tausend Euro nötig, wenn ein Zaun gekauft werden soll. Soll es nur eine Abgrenzung zu einem Nachbarn sein, darf hier der Maschendrahtzaun zum Einsatz kommen.

Der Drahtgeflecht Zaun ist heute auch nicht mehr nur als Gartenzaun grün zu haben, sondern hier hat die Industrie gehandelt und stellt mittlerweile schwarze als auch in der Farbe anthrazit Maschendraht Zäune her. Somit kann auch der Klassiker schlechthin, der Maschendrahtzaun zu einer Augenweide werden. Der Maschendrahtzaun kann überall dort eingesetzt werden, wo eine flexible Lösung gesucht wird, aber eins ist nicht zu umgehen und das sind die Maschendrahtzaun Pfosten, die eingesetzt werden müssen.
Weiterlesen


Maschendrahtzaun Pfosten beim Projekt Gartenzaun verzinkt

Ob nun eine komplett neue Zaunanlage mit einem Gartenzaun verzinkt und den Maschendrahtzaun Pfosten aufgestellt, oder eine ältere Zaunanlage ausgetauscht werden soll, wer sich dem Projekt Zaunbau widmet, sollte im Vorfeld einige Maschendrahtzaun verzinktÜberlegungen anstrengen, um im Nachhinein möglichen Ärger zu vermeiden.

Dies fängt bereits damit an, dass man im besten Fall auch den Nachbarn darüber informiert, dass ein Gartenzaun aufgestellt werden soll. So verhindert man nicht nur, dass dieser sich später eventuell beschweren kann, sondern findet vielleicht sogar heraus, dass dieser auch an einem Zaunbau interessiert ist und sich so an den Kosten beteiligen mag.

Egal, ob man sich einen verzinkten Gartenzaun anschafft, oder einen Kunststoff ummantelten, um entsprechende Maschendrahtzaun Pfosten kommt man nicht umhin. Deshalb sollte man sich im Vorfeld Gedanken machen, ob man die Maschendrahtzaun Pfosten einbetonieren möchte, oder lieber mit Einschlaghülsen arbeiten will. Das einbetonieren der Maschendrahtzaun Pfosten dauert zwar länger, kann aber, je nach Bodenbeschaffenheit langlebiger sein. Damit man an seinem Projekt „Gartenzaun verzinkt“ lange Freude hat, sollte man bei lockerem Untergrund (Sand) die Maschendrahtzaun Pfosten am besten einbetonieren.
Weiterlesen


Gabionen als Alternative zu Gitterzaun, Lattenzaun & Co.

gabions-62463_640Zäune jeder Art sind eine gute Möglichkeit, eine Sicherheitsgrenze um das eigene Grundstück zu schaffen, aber auch dekorative und stilvolle Akzente zu setzen. Als Alternative zum gewöhnlichen Gitterzaun oder Lattenzaun werden auch Gabionen immer beliebter, auch bekannt unter der Bezeichnung Steinkörbe oder Schüttkörbe.

Im Prinzip ist eine Gabione ein Drahtkorb der mit Steinen gefüllt wird. In der Landwirtschaftsarchitektur oder auch im Straßenbau finden Gabionen schon lange Verwendung und auch auf Privatgrundstücken sind nun immer öfter zu finden. Die Drahtstärke des Korbs ist dabei stark genug, die Masse an Steinen zu halten.
Weiterlesen