Diese Art Drahtzaun gehört zu den günstigsten Varianten der Maschendrahtzäune. Meist werden sie in Rollen zum Verkauf angeboten, der Preis für einen Maschenzaun richtet sich dabei nachMaschdrahtzaun schwarz dem laufenden Meter.

Beispiel Maschenzaun in Farbe Grün

•25 m Länge mal 1,5 m Höhe, Preis 79,90 €

Produktbeschreibung

• Schweißgitter-Gartenzaun verzinkt und grün beschichtet, Maschenweite 7,5 × 5 cm, Rollenhöhe: 0,8 m, 1,0 m, 1,2 m, 1,5 m, 1,8 m oder 2,0 m.
• Rollenlänge 10 m oder 25 m wählbar.
• Schweißgitter Gartenzaun, verschiedene Modelle zur Auswahl vielseitig einsetzbar, zum Beispiel als Umzäunung für Garten, Grundstück, als Zaun oder Tiergehege usw.
• Material verzinkt und PVC beschichtet grün, Drahtstärke 2,2 mm mit zusätzlicher PVC-Beschichtung, ohne Beschichtung 1,8 mm.
• Maschenweite 7,5 cm mal 5 cm, Höhe frei wählbar, Länge 10 m oder 25 m Rolle.
• Kostenfreier Mail Versand!

Die Verwendung für einen Maschenzaun

Wie aus vielen Kunden-Bewertungen zu erfahren, ist ein Maschenzaun sehr vielseitig verwendbar. Sehr gerne wird der Maschenzaun eingesetzt um zu verhindern, dass Haustiere unerlaubte Ausflüge unternehmen oder unerwünschte Personen das Grundstück betreten. Denn wer nichts zu verbergen hat, kann anläuten und ist trotzdem herzlich willkommen. Wer sich nicht benehmen kann, soll draußen bleiben.

Bezugsquellen

Ein Maschenzaun kann am preiswertesten im Internet erworben werden. Zwar ist ein Maschenzaun auch in den umliegenden Baumärkten erhältlich, allerdings ist er dort wesentlich teurer.

Die Vorteile des Internetkauf

Bei einer online Bestellung wird der Maschenzaun direkt bis zur Haustür geliefert und das ohne zusätzliche Transportkosten. Ebenso wie im Baumarkt oder Fachgeschäft, sind die Zäune die im Internet zum Verkauf angeboten werden, erstklassige Ware und qualitativ sehr gut verarbeitet. Sie werden gut aufgerollt geliefert, sind leicht abzuholen und können leicht verarbeitet werden. Außerdem sind sie zu einem unschlagbar günstigen Preis erhältlich.

Die Selbstbauweise

Ziemlich die einfachste Art einen Zaun zu errichten, ist der Aufbau von einem Maschenzaun. Dazu ist es nur nötig, die für den Aufbau notwendigen Pfosten sicher zu verankern, die Befestigungselemente an den Pfosten zu fixieren, und schon kann die eigentliche Zaun-Montage beginnen.
Zur Montage kann der Marschzaun bequem abgerollt werden und nacheinander an den Pfosten sicher fixiert werden. Da ein Maschenzaun besonders leicht an Gewicht ist, können diese Tätigkeit auch leicht Frauen ausführen.

Die Einsatzmöglichkeiten

Sehr gerne wird ein Maschenzaun für größere Anlagen und Grundstücke als Umzäunung verwendet. Trotz der Leichtigkeit von einem Maschenzaun bietet er die notwendige Stabilität, die von einem qualitativ hochwertigen Drahtzaun erwartet werden. Bei Privatleuten mit größeren Haustieren wird der Maschenzaun ebenfalls sehr häufig gern aufgebaut. Das hat auch seinen guten Grund, denn schließlich ist die Montage innerhalb kürzester Zeit vollzogen. Zudem ist diese Art Drahtzaun äußerst preiswert und dank seiner Kunststoffbeschichtung äußerst langlebig. Was ebenfalls viele Kunden an dem Maschenzaun schätzen, ist sein leichtes Gewicht. Dieser Zaun kann ohne großen Aufwand mit dem eigenen Fahrzeug transportiert werden, denn der Maschenzaun macht die Nutzung von einem Anhänger oder einem größeren Fahrzeug nicht dringend notwendig. Ein Maschenzaun ist allerdings auch noch anderweitig verwendbar, so zum Beispiel bei Hasenställen oder Vogelvoliere. Dabei genügt es die Maschenzaun Elemente mit kleinen Nägeln an den jeweiligen Objekten festzumachen.

Die Ausführungen von einem Maschenzaun

Den Maschenzaun gibt es in den verschiedensten Ausführungen, was die Drahtstärke und Maschenweite betrifft. Am bekanntesten sind die sechs-maschigen Zäune in den Farben Grün und Anthrazit. Die günstigsten Produkte Maschenzaun sind die in Rollenform. Hier kann der Kunde selbst bestimmen wie viel Meter er wünscht. Im Baumarkt wird die gewünschte Länge abgeschnitten und bezahlt wird pro laufenden Meter.

So kann gespart werden: Spartipps

Die günstigsten Maschenzäune werden im Internet angeboten. Aufgrund der zahlreichen Angebote die diesbezüglich zu finden sind, findet jeder das für Ihn infrage kommende günstige und qualitativ akzeptable Angebot. Es ist daher auch angebracht einen Vergleich unter den vielen Anbietern durchzuführen. Dieser Vorgang kann bequem und schnell auf einen der vielen Vergleichs-Portale im Internet ausgeführt werden. Dazu bedarf es nur weniger Informationen, wie benötigte Zaunlänge, Höhe von dem Maschenzaun und Qualität in den Konfigurator einzugeben. Innerhalb weniger Sekunden ermittelt der Konfigurator die infrage kommenden Anbieter. Hat man sich für den richtigen Anbieter entschieden, braucht nur noch die Bestellung zu erfolgen.
Die Ware wird dann meist innerhalb kürzester Zeit angeliefert und dem Aufbau des Maschenzaunes steht nichts mehr im Wege. Risiken gibt es beim Internetkauf heutzutage auch nicht mehr, jeder Kunde hat ein 14-tägiges Rückgaberecht und einen Anspruch auf Garantie.

Fazit: Wer sich für einen Maschenzaun entscheidet, der tätigt eine lohnende Investition. Nicht nur dass das Produkt ausgesprochen preiswert ist, es besitzt trotz des billigen Preises zahlreiche Vorteile gegenüber anderen Arten von Zäunen.

Vor allem sein leichtes Gewicht macht seinen Einbau besonders leicht, zudem ist die Montage meistens rasch erledigt. Eine Ummantelung aus Kunststoff und eine spezielle Verzinkung sorgen für eine lange Haltbarkeit, machen sie den Maschenzaun doch sehr widerstandsfähig. Bezüglich des Preis-Leistungsverhältnisses kann von einer sehr guten Sache gesprochen werden. Selbst wenn der Maschenzaun wegen starker Verschleißerscheinungen einmal erneuert werden muss, spielt das bei diesem günstigen Preis keine allzu große Rolle. Nicht zu vergessen, dass er die Pflanzen, bei deren Wachstum in keiner Weise hinderlich ist. Der Maschenzaun erfüllt alle Erwartungen, die in einem modernen Zaun gesetzt werden.