Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Maschendrahtzaun für Ihr Grundstück? Dann ist es sinnvoll, Vogel auf dem Maschendrahtzauneine To-Do-Liste zu erstellen, um alle Dinge, die es zu beachten gilt, auch tatsächlich anzugehen. Eine Aufgabe wird sein, den günstigsten Preis für den Maschendrahtzaun online zu finden.

Der liebe Nachbar

Auch wenn es grundsätzlich keine Probleme geben sollte, wenn auf dem eigenen Grundstück ein Zaun aufgestellt wird, sollte aus Höflichkeit der Nachbar informiert werden. Verbieten kann der Nachbar die Aufstellung des Zauns allerdings nicht, solange sich alle Komponenten auf dem eigenen Grundstück befinden. Auch müssen keine Mindestabstände oder ähnliches beachtet werden. Handelt es sich um einen wirklich hohen Zaun, ist die Absprache besonders wichtig. Vielleicht findet man ja auch heraus, dass der Nachbar sich über diese Maßnahme freut und sich eventuell sogar an den Kosten beteiligen möchte. In einigen Fällen sollte auch bei der Gemeinde nachgefragt werden, ob es Bestimmungen hinsichtlich der maximalen Höhe sowie der Materialbeschaffenheit gibt. Gerade beim Einsatz von verzinktem Drahtgeflecht kann dies nicht dem allgemein gewünschten Straßenbild entsprechen. Daher sollte unbedingt vorher die Erlaubnis des ortsansässigen Amts eingeholt werden.

Wo bekomme ich den Maschendraht?

Natürlich können alle regionalen Baumärkte besucht werden, um einen Maschendrahtzaun zu finden, der die richtige Menge aller benötigten Komponenten zu einem günstigen Preis vorrätig hat. Leider ist jedoch festzustellen, dass diese die Menge für einen vollständigen Zaun selten auf Lager haben. Für die Reparatur eines Teilstückes ist der Bestand jedoch meist vollkommen ausreichend.

Für eine vollständige Neu-Einfriedung sollte tatsächlich der Maschendrahtzaun online gekauft werden. Online ist es problemlos möglich, die unterschiedlichen Anbieter miteinander zu vergleichen. Auch ist es auf diese Weise ganz einfach, direkt beim Hersteller ein Angebot einzuholen, das genau auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Einen Maschendrahtzaun online kaufen hat große Vorteile. Einer davon ist, dass der Zaun bei einem Onlinekauf direkt bis vor die Haustür geliefert wird. Beim örtlichen Baumarkt muss man das gesamte Material oft selbst transportieren.

Wie sollen die Pfosten gefestigt werden?

Für die Befestigung der Pfosten gibt es zwei Möglichkeiten: Gewöhnliches Einbetonieren und alternativ die Nutzung von Einschlaghülsen. In der Handhabung sind die Einschlaghülsen selbstverständlich einfacher und schneller. Dafür bedarf es nur eines guten Vorschlaghammers und ein wenig Muskelkraft. Für das Einbetonieren ist ein wenig mehr nötig: Für den Betonsockel gilt es zunächst ein ausreichendes Loch auszuheben, das später mit dem Beton gefüllt wird. In diesen wird dann der Pfosten möglichst mittig eingesetzt. Ganz wichtig ist, die weiterführenden Arbeiten nicht vor dem vollständigen Durchtrocknen zu beginnen. Da mit viel Zugkraft beim Errichten des Zaunes gearbeitet wird, muss jeder Pfosten bereits einen festen Stand haben.

Damit der Zaun zügig errichtet werden kann, sollte das benötigte Werkzeug bereits vor Beginn der Arbeit griffbereit zusammengestellt werden. Wenn etwas fehlt, wie beispielsweise ein Erdbohrer für die Pfostenlöcher, kann dies in einigen Baumärkten oder selbstverständlich bei Bekannten ausgeliehen werden. Da einige Zäune besonders viel verschiedenes Zubehör benötigen, ist darauf zu achten, dass alle Teile in der benötigten Menge vorhanden sind.